Dienstag, 4. Oktober 2022

Des Herbstblattes Abschied


Foto W.W
.

Willis Fotos um und in Berlin

Ich lasse mich von der warmen Herbstsonne küssen

das Gras ist mein sanftes Ruhekissen

noch erstrahle ich in meinem leuchtenden Kleid

um mich herum ist die Natur Abschied zu nehmen bereit

nicht für immer

bewahrt unsere Schönheit auf im Seelenzimmer

im nächsten Jahr zur Frühjahrszeit

geben wir dem menschlichen Herzen wieder Geleit

versprühen unsere Herrlichkeit


© Karin Lissi Obendorfer 04.10.2022



10 Kommentare:

  1. Ja, da wird man echt geküsst und das Gras wirkt wie ein Ruhekissen. Da würde man sich doch auch als Zweibeiner gerne drauflegen.

    Immer wieder schön wie du solche Momente in Worte fassen kannst und dazu noch bildlch unterstützt.

    Liebe Knuddelgrüssle in deinen Tag, lass es dir gutgehen

    Nova ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine Anerkennung liebe Nova, ein schöner Anfang für den heutigen
      Tag, der fortgesetzt wird mit einem Spaziergang mit Ella...
      Bleib gesund und genieße den Tag, allerliebste Grüße, L i s s i

      Löschen
  2. Spaziergang mit Ella: Wie wunderschön! Sie wird viele Herbstblätter küssen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das liebe Dori hat Ella heute ausgiebig getan und sie hat viel in der Erde gebuddelt 😀

      Löschen
  3. Hi, it's a beautiful autumn reception poem! Hugs, Raquel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you, greetings to you, have a nice day. Hugs, Karin Lissi

      Löschen
  4. ♥So schön und das Foto dazu ist perfekt liebe Karin Lissi♥

    Liebe Grüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke ihr Beiden, habt einen schönen Herbsttag, liebe Grüße, Karin Lissi

      Löschen
  5. Da passt wieder alles, Bild und Worte, liebe Karin Lissi

    LG Bernhard

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bedanke mich herzlich bei dir lieber Bernhard, wünsche dir einen schönen Herbsttag mit viel Sonne, Karin Lissi

      Löschen

Die Zeit ist kostbar, deshalb bedanke ich mich von Herzen für das Lesen meiner Gedanken und der anerkennenden Worte.