Dienstag, 16. August 2022

Der Wespen Glück

Ein Äpfelchen

mit roten  Bäckchen

ladet Wespen ein

zu einem Stelldichein

sie fliegen emsig hin und her

in dem leckeren Apfelhaus

mit einem großen Apfelstück

fliegen sie in ihr Heim zurück

für sie ein herzhaftes Glück

sie sind dankbar für die Gabe

täglich kehren sie zurück


© Karin Lissi Obendorfer 16.08.2022


Juttas Projekt "Ich sehe rot"



 

23 Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Karin Lissi!

    Was war das für ein leckerer Schmaus
    hey Freunde kommt alle auch heraus.
    Wollen uns gemeinsam daran laben
    jeder soll ein Stückchen haben.


    ;-)


    Toll liebe Karin Lissi :-)


    Liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe Anne,

      ein fröhliches kleines Gedicht
      das ein Lächeln zaubert in mein Gesicht
      und dem Tag viel Schönes verspricht
      deshalb sage ich "danke" recht herzlich
      Karin Lissi

      Löschen
  2. So....jetzt angekommen, wird aber auch Zeit *gg* Lecker Apfel und ja auch so einladend. Haben sie aber auch schon ihre Tür zum leckeren Innenleben gefunden. Toll entdeckt und festgehalten von dir. Sollen sie es sich schmecken lassen, auch die haben es verdient, gell. Meist werden sie ja gehasst.

    Liebe Drückerle und Grüssle

    Nova♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Apfel liebe Nova ist in der Zwischenzeit total ausgehöhlt und ich habe wieder einen hingelegt, an dem sie erst eine Türe einfräsen müssen 😊. Sie haben es verdient wie du schreibst, obwohl die meisten Menschen sie nicht mögen.
      Drückerle und Grüssle zurück von mir, L i s s i

      Löschen
  3. Die Aufnahme ist einfach toll liebe Karin Lissi und auch Dein schönes Gedicht dazu, aber ich gehöre zu denen die sie nicht wirklich mögen. Hassen zwar nicht, bin aber froh, wenn sie mir aus dem Wege gehen bzw. fliegen ;-) und am Tisch lenke ich sie auch gerne mit etwas anderem ab damit sie uns in Ruhe lassen.
    Liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein großer Fan von Wespen bin
      ich auch nicht liebe Kirsi, aber so manche Beobachtungen halte ich gerne fotografisch mit meinem Handy fest. Ich handhabe es genau wie du, es wird etwas hingestellt was sie zu futtern gerne mögen und man kann sich in Ruhe seiner eigenen Mahlzeit widmen.
      Sende dir einen lieben Gruß in deinen restlichen Tag, Karin Lissi

      Löschen
  4. Liebe Karin Lissi,
    leckeres Äpfelchen, das lieben die Wespen auch, aber meistens müssen die schon etwas angedischt sein. Jeder hat da eben so seine Vorlieben.😁
    Vielen Dank für Deinen schönen Beitrag.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch Tiere haben ein Recht auf Vorlieben liebe Jutta 😉, ich gönne es ihnen. Heute hat eine Wespe wieder ein Loch in einen 🍎 "gebissen" und schon herrscht ein reger Flugverkehr hinein und hinaus.
      Liebe Grüße zurück von mir Karin Lissi

      Löschen
  5. Ein schöner Wespenbeitrag! Man mag sie ja nicht wirklich, die Wespen, aber besonders die kleinen Sorten sollen ja besonders nützlich sein und gar nicht aggressiv. Mir haben sie schon immer Leid getan, wenn jemand böse zu ihnen war (egal welche Sorte) . Toll, dass du sie förderst, beobachtest, Frieden mit ihnen auslebst! Das geht als Botschaft ins All, wo der ganz große Wespenkönig dir einen großen Dank und Segen zuteilt!
    Ich finde lustig, dass du ihnen nun wieder einen neuen Apfel hingelegt hast, wo sie erstmal einen Eingang bauen müssen :) Du traust ihnen also was zu. Man soll ja den Durstigen keine Brunnen bauen, sondern ihnen helfen, selber Brunnen zu bauen.

    Summsummgrüße von deiner Dori

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine Wespe liebe Dori hatte flugs heute einen Eingang "freigeschaufelt" und nun fliegen sie emsig ein und aus.
      Danke für deinen herzigen Kommentar,
      Sende dir ein Lächeln 😃 in den Spätnachmittag, deine Karin Lissi

      Löschen
    2. Ui die waren aber fix! Respekt!

      Löschen
  6. solange man keine Allergien gegen Wespenstiche hat, sind die ganz harmlos, liebe Karin Lissi

    LG Bernhard

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Bernhard, sie sind oftmals lästig aber harmlos. Es sind Lebewesen die auch ein Recht haben zu leben, ich biete ihnen 😋 Leckeres an, dann lassen sie mich in ruhe.
      Sei lieb gegrüßt von mir, Karin Lissi

      Löschen
  7. Na, da hat aber jemand ein Herz für Wespen *lach*. Gut - unsere werden ja auch verwöhnt, aber nur, damit sie uns am Tisch dann in Ruhe lassen. Das funktioniert inzwischen auch ganz gut.
    Liebe Grüße - Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau deshalb verwöhne ich sie auch, liebe Elke damit ich in Ruhe speisen oder einfach nur dasitzen kann um den Garten ohne Wespen ganz dicht um mich herum zu genießen.
      Liebe Grüße von mir Karin Lissi

      Löschen
  8. Ich bin mir jetzt nicht sicher, ob mein Kommentar durchgekommen ist. Moderierst du?
    Liebe Grüße - Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke meine Kommentare die ich erhalte muss ich erst freischalten damit sie sichtbar sind. Wie du ja in der Zwischenzeit selbst festgestellt haben wirst, ist dein Kommentar angekommen, danke, liebe Grüße zu dir Karin Lissi

      Löschen
  9. Liebe Karin Lissi,
    oh, da freut sich ein Insekt, das von so vielen nicht geschätzt wird. Bei uns dürfen sie auch von den Äpfeln naschen, die der Apfelbaum abgeworfen hat.
    Sehr stimmig, dein Gedicht vom rotbackigen Apfel und vom Wespenglück!
    Herzliche rostrosige Grüße
    Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2022/08/mallorca-reisebericht-teil-4-tag-9.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen herzlichen Kommentar, das Lob tat mir gut.
      Sende dir herzliche Abendgrüße, Karin Lissi

      Löschen
  10. Huch, das kommt davon wenn unsereins den ganzen Tag auf grosser Wanderung ist. Fast hätten wir das wunderbare Bild und den dazupassenden Text mit der hungrigen Wespe verpasst. Wir staunen wie liebevoll du mit dem, nicht von allen Menschen geliebten, fazinierenden Flugtier umgehst. Aktuell haben sie bei uns die Trauben entdeckt, sie scheinen ihnen auch noch ein bisschen unreif recht gut zu sschmecken.
    Dir liebe Lissi weiter so feine Beobachtungen wünschen Ayka mit Erika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So hat jeder bei Achtsamkeit schöne Momente bei einer Beobachtungsreise
      liebe Ayka mit Erika. Ihr verwöhnt uns auch immer mit schönen Fotos, über die
      ich mich sehr freue.
      Hab weiterhin schöne Tag, ich grüße euch lieb in euren Tag und wünsche euch
      viele schöne Erlebnisse, Lissi

      Löschen
  11. Ans Fallobst dürfen sie auch bei uns, die Wespen. Ist mir lieber als wenn sie um mein Essen herum schwirren.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du recht liebe Pia, etwas hinlegen was Wespen gerne verspeisen, dann kann man meistens selbst in Ruhe essen.
      Liebe Grüße zu dir, Karin Lissi

      Löschen

Die Zeit ist kostbar, deshalb bedanke ich mich von Herzen für das Lesen meiner Gedanken und der anerkennenden Worte.