Dienstag, 20. Juli 2021

Der Stockrosen Lieblichkeit

Ich mag Stockrosen

meine Sinne sie liebkosen

stolz erheben sie ihr Haupt

wiegen sich im zarten Windhauch in den Tag hinein

schenken ein Stück vom Glücklichsein

auch Bienen und Hummeln laden sie ein

um zu baden in des Herzens Kämmerlein

jedes Jahr strahlen voller Liebe ihre Blütenäugelein


© Karin Lissi Obendorfer 20.07.2021


Annes Projekt "Ich sehe rot"



 

20 Kommentare:

  1. Die mag ich auch so gerne, und vorletztes Jahr mal Samen bekommen sind sie erst angewachsen aber dann....nur große Blatter und nix nach oben oder eine Blüte. War wohl der falsche Standort oder sie wollen hier nicht. Sollte ich vielleicht oben nochmal ausprobieren wenn ich da fertig bin mit allem.

    Superschöne Aufnahme, da möchte man auch gleich schnuppern gehen.

    Wünsche dir heute viel Spaß mit Ella. Habt eine tolle gemeinsame Zeit und superliebe Grüsse zu dir und Streichler an sie

    Nova♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nova,
      das würde ich an Deiner Stelle auch noch einmal probieren, denn
      es sind einfach prachtvolle Blumengeschöpfe und säen sich nach
      der Blüte auch von selbst aus.
      Danke für Deine guten Wünsche, freue mich auch schon sehr auf den
      Waldrundgang mit Ella, werde sie von Dir streicheln, das liebt sie
      sehr.
      Ganz liebe Grüße eilen zu Dir

      Löschen
  2. Stockrosen liebe ich auch, deine sind in einem wunderschönen Rosarot !
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gibt fast nichts Schöneres liebe Jutta, als die
      Blumenvielfältigkeit in der Natur, an der wir uns immer
      wieder erfreuen können und manchmal überrascht sie uns
      mit Pflanzen, die wir gar nicht gesät haben, einfach so.
      Sei lieb gegrüßt in Deinen Tag

      Löschen
  3. Sie sehen aus wie Solitärpflanzen, eben nicht zu übersehen. Eine schöne Darstellung.
    Liebe Grüße in deinen Tag von mir

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist eine herrliche Blumenpracht meine liebe
      Sieghild an der ich mich täglich erfreuen kann, eben
      ein Paradies auf Erden.
      Sei lieb gegrüßt in Deinen Tag

      Löschen
  4. Oh ja Stockrosen, ich hatte mal ganz dunkle (fast schwarz) aber leider sind sie nicht wiedergekommen. Einsäen werde ich sie aber doch wieder ;-)
    Liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fast schwarze Stockrosen liebe Kirsi habe ich auch einmal
      im Gartengelände gesehen, sie hatten etwas majestätisches
      in ihrem Aussehen.
      Liebe Grüße zu Dir, Karin Lissi

      Löschen
  5. Liebe Karin Lissi,

    wunderschön schaun diese Stockrosen aus. So etwas würde ich auch zugerne noch auf meinem Balkon unterbringen. Vielleicht fällt mir ja in der Richtung noch etwas ein.
    Wunderbar sind aber auch Deine Worte dazu.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jutta, Du wirst eine Möglichkeit finden damit eine Stockrose auf Deinem Balkon ein Zuhause findet und Du Dich daran erfreuen kannst.
      Über Dein Lob habe ich mich sehr gefreut und sende Dir liebe Grüße in den Nachmittag

      Löschen
  6. Hallo liebe Karin-Lissi!
    Wieder einmal verzauberst du mit deinen Worten...selbst für Stockrosen hast du ein Gedicht parat.
    Sind es auf dem obigen Bild deine Stockrosen im Garten? Schön sind sie anzuschauen.


    Ich danke dir wieder für deinen zauberhaften Beitrag!

    Liebe Grüße zu dir

    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein liebe Anne, die Stockrosen sind nicht aus meinem Garten, sie verweilen im Garten meiner Freundin.
      Habe mich über Deine Worte sehr gefreut. Wünsche Dir noch einen schönen Resttag und sende Dir liebe Grüße

      Löschen
  7. Wir mögen sie auch - die Stockrosen. Und sie sind so treu, jedes Jahr finden sie selber ein Plätzchen wo sie uns erfreuen können.
    Dir wüsnchen wir einen wunderbaren Sommertag
    Ayka mit Erika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt liebe Ayka,
      sie tauchen unerwartet irgendwo im Gartenparadies auf und strahlen
      mit der Sonne um die Wette...
      Wünsche Euch auch einen wunderbaren Sommertag, liebe Grüße

      Löschen
  8. Ja, ich mag Stockrosen auch sehr gerne, sowieso in den schönen zarten Farben, aber leider wollen sie in unserem Garten nicht heimisch werden.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist sehr schade, aber die Natur richtet sich nicht nach uns,
      vielleicht klappt es doch eines Tages? Man weiß es ja nie.
      Wünsche Dir noch eine schöne Gartenzeit, leibe Grüße

      Löschen
  9. Oh, das sieht großartig aus. Mich erinnern Stockrosen immer an einen wunderbaren Urlaub in der Nähe von Bordeaux bei Freunden. Bei mir im Garten hatte ich noch nie Glück. Ich müsste sie vermutlich auch an einer sonnigen Hausmauer ziehen können.
    Herzliche Grüße – Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da haben die Stockrosen eine schöne Erinnerung in Dir wachgerufen.
      Es muss nicht immer eine sonnige Hausmauer sein, sie wachsen zumindest
      in meinem Garten da wo sie es mögen...
      Sende Dir einen herzlichen Gruß in Deinen Tag

      Löschen
  10. Stockrosen sind so schön Karin.

    Leider habe ich sie dieses Jahr nicht.

    Liebe Grüße an dich,
    Hilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Stockrosen liebe Hilly scheinen in diesem Jahr
      einen besonderen Weg zu gehen und fehlen in so vielen
      Gärten, aber im nächsten Jahr hoffe ich, dass sie wieder
      vermehrt auftauchen, es sind liebliche Blumenkinder.
      Herzliche Grüße in Deinen Tag

      Löschen

Die Zeit ist kostbar, deshalb bedanke ich mich von Herzen für das Lesen meiner Gedanken und der anerkennenden Worte.