Donnerstag, 10. Juni 2021

Stille

Stille

die Ruhe walten lassen

diese Kostbarkeiten an Empfindungen empfangen

und für immer gedanklich festhalten

weiterhin das Leben mit der Natur gestalten

ein Lächeln an die Zeit

voller Dankbarkeit


© Karin Lissi Obendorfer 10.06.2021

 
 

 

Kommentare:

  1. Besinnung und Ruhe finden... im Augenblick der Stille kehrt die Entspannung ein. Der Aufenthalt in der Natur ist heilsam.
    LG von mir und einen schönen Tag wünsche ich dir

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Karin Lissi
    , " ein Lächeln an die Zeit "... ist eine vortreffliche Formulierung und läßt die Blume der Dankbarkeit in all ihrer Pracht erblühen. Diese Unbeschwertheit eines Sommertages mögest auch du genießen, liebe Lissi. Hab Dank für deinen lieben Eintrag in mein GB und sei von Herzen gegrüßt
    Einen Lächeln in deinen Tag sendet dir
    Vera mit den tierischen Lieblingen Bella - stern und Peaches - Schatzi

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön dieser Ausruheplatz in der Natur und mit ihr!
    Schön dein Gedicht!!!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Karin,

    was für ein wunderschönes Bild. Beim Anblick geht mir gerade das Herz auf.
    Deine Zeilen, es zu beschreiben, hättest du nicht schöner wählen können.:-)
    Dankbar zu sein, was das Leben uns schenkt, das dürfen wir nicht vergessen und es gibt jeden Tag etwas, wofür man dankbar sein kann.
    Wo sonst kann die Seele auftanken als in der Natur. Somit sind wir gut beraten, sie zu schützen und nicht mit Füßen zu treten.

    Herzliche Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  5. Wie fein liebe Lissi,
    genau so gedenken wir den heutigen Tag zu verbringen, vielleicht verbringen wir so den Mittag in der freien Natur und denken an deine Zeilen.
    Mit lieben Grüssen von Ayka

    AntwortenLöschen
  6. Gerade deinen Kommi bei mir gelesen...und och oder grrrr...hatte ich hier geschrieben aber der ist wohl im Nirvana untergangen, nix zu sehen.

    Ok, dann nochmal aus meinen Gedanken:

    Sowas von niedlich wie die zwei dort liegen. Richtig kuschelig und sowas von fröhlich wirkend. Da möchte man sich sofort dazu legen und alles um sich einfach nur genießen.

    Lass dich drücken von mir♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Drücker tat gut liebe Nova. Du weißt ja, der Mensch
      mag so manche Gewohnheiten die Freude bereiten und fällt davon
      eine aus, macht man sich erst einmal Gedanken um den anderen
      und atmet dann tief durch, wenn er sich dann meldet, danke Dir
      ganz lieb dafür.
      Die liebe Technik spielt oft einen Streich...Lissi

      Löschen
    2. Jep leider und ich danke dir liebe Lissi♥

      Löschen

Die Zeit ist kostbar, deshalb bedanke ich mich von Herzen für das Lesen meiner Gedanken und der anerkennenden Worte.