Donnerstag, 17. Juni 2021

Sommerhitze


 

14 Kommentare:

  1. Das glaube ich dir gerne liebe Lissi. Direkt so eine Hitze ist auch nicht schön. Da lässt es sich schwer durchatmen und oftmals kann man es dann auch nur noch in den vier Wänden aushalten. Da bin ich immer froh das es bei mir oben "nur ist" wenn ein Calima ist, wobei klar auch in der Mittagssonne sollte man draußen auch nicht unbedingt arbeiten.

    So kannst du hoffentlich die Morgen- und Abendstunden mehr genießen. Pass gut auf dich auf und lass es dir gutgehen.

    Liebe Grüssle und Umarmungen an dich

    Nova♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nova,
      da ich unter dem Dach wohne, ist es schwierig in dieser Hitze
      die Abenstunden zu genießen, am Morgen geht es gerade noch so.
      Sollte die hohe Temperatur anhalten, ist keine Abkühlung gewährleistet,
      also leiden wir still vor uns hin.
      Lasse es auch Dir gut gehen, liebe Grüße Lissi

      Löschen
  2. Nun sind ganz viele Schattenplätzchen und die frühen Morgenstunden gefragt.
    Hab gute Sommertage
    Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist richtig liebe Ayka, ein Schattenplätzchen
      ist goldwert, obwohl auch im Schatten die Schwüle zuschlägt.
      Habt auch Ihr gute Sommertage, Lissi

      Löschen
  3. Wir wollen den Sommer genießen aber wenn möglich ohne große Hitze. Diesen Wusch tragen sicher viele in sich. Doch darauf haben wir keinen Einfluss und müssen das Beste draus machen.
    Ich schicke dir einen Eisbeutel mit lieben Grüßen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Kühlung liebe Sieghild, es ist
      wirklich unerträglich. Wir haben in der Nähe ein
      Altenwohnheim, demzufolge habe ich nun schon mehrere
      Male die Sirenen des Rettungswagen warhnehmen müssen...
      Liebe Grüßung

      Löschen
  4. Liebe Lissi,
    Die Hitze ist kaum auszuhalten und so läuft bei mir ein Standventilator mit Wasserdampf. Der ist wie ein Retter in der Not... Die frühen kühlen Morgenstunden nutze ich für die Gänge mit Peaches auch abends sind wir unterwegs. Ich hoffe und wünsche, dass du es gesundheitlich verkraftest, liebe Lissi
    Alles Liebe für dich von Vera Peaches und Bellasternchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Vera
      für die lieben Grüße, herzlichen Dank.
      Es ist nicht leicht die Hitze zu verkraften,
      aber auch da muss ich durchhalten und hoffe am 29.06. auf eine
      erlösende Nachricht.
      Sende Dir, Peaches und Bellasternchen alles Liebe in die Hitze

      Löschen
  5. Liebe Karin Lissi,

    so ist es heute und man mag jetzt gar nicht hinausgehen, denn selbst im Schatten ist eine Gluthitze. Aber den Garten muss ich später dennoch wässern, sonst leiden die Blümilein und Pflanzen, sie haben ja auch Durst.
    Hinter mir läuft gerade ein Ventilator und neben mir steht die Wasserflasche.
    Also immer schön viel trinken!

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christa,
      ich düse jetzt auch gleich in mein Gartenparadies, aber nur zum
      Wässern, Tiere und Pflanzen sollen auch genug Flüssigkeit bekommen.
      Ventilator und Wasserflasche sind eins im Moment bei mir wie bei Dir.
      Liebe Grüße

      Löschen
  6. Es ist so heiß, liebe Karin.
    Ich kann jetzt hinter dem Laptop sitzen.
    Nicht zu lang.

    Liebe Grüße und einen schönen Abend,
    Hilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Hilly,
      die Hitze schafft es, dass man sich unwohl fühlt,
      aber auch da müssen wir durch...
      Liebe Grüße

      Löschen
  7. Servus Karin, ein Hitzegedicht, so passend für Wien. Es hat jetzt schon 30°C.
    Zufällig habe ich deinen Blog entdeckt und werde jetzt gleich noch weiter blättern.
    Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  8. Danke liebe Frau Mayer,
    schön, dass Du mich entdeckt hast, morgen schaue ich bei
    Dir hinein.
    Bei uns sind es im Moment 37 °, unerträglich...
    Wünsche Dir einen schönen Resttag und sende liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Die Zeit ist kostbar, deshalb bedanke ich mich von Herzen für das Lesen meiner Gedanken und der anerkennenden Worte.