Dienstag, 7. Juli 2020

Bezauberndes Rotkehlchen





































Du kleiner bezaubernder Piepmatz
auch du hast in meinem Herzen einen besonderen Platz
täglich besuchst du mich
ein besonnener Augenblick
oft erhaschst du ein Nüsschen
erfrischt dich an der Vogeltränke
du bist eines von Gott gesandten Geschenke
kleines liebenswertes Rotkehlchen
kleines Seelchen

© Karin Lissi Obendorfer 07.07.2020


8 Kommentare:

  1. Oh ja, die sind wirklich immer zu bezaubernd. Ich mag die kleinen "Kerlchen" und freue mich immer wenn sie sich hier blicken lassen. Sind auch immer neugierig wenn ich im Garten wühle, und lustig wie sie einen beobachten können. Das Lustigste allerdings war vor Jahren, als ich noch die eigenen Aussenkatzen hatte, wie sie in die Poolbar geflogen sind und sich dort aus dem Futternapf das Trockenfutter geholt haben. Hätte ich es nicht mit eigenen Augen gesehen, hätte ich es nicht geglaubt^^

    Schön in Wort und Bild liebe Lissi, mir hast du ein Lächeln ins Gesicht gezaubert.

    Wünsche dir noch einen wundervollen Tag und schicke liebe Grüssle rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Ach ja ein Rotkehlchen, leider sieht man sie viel zu selten hier bei uns. Aber so ab und an dann kommt ein kleines Kerlchen mal vorbei, aber leider brüten sie hier nicht.
    Wunderschön das Bild mit Deinen Worten, ja sie sind wirklich etwas besonderes.
    Liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  3. Ein kleiner Singvogel mit einer glockenhellen Stimme.Ein Gast,der im Sommer wie
    auch im Winter zu sehen ist.
    Liebe Grüße zu dir,bleib gesund

    AntwortenLöschen
  4. Ich sehe das Rotkehlchen auch als Geschenk Gottes.
    Schönes Kunstwerk.

    Liebe Grüße Karin,

    Hilly

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag diese goldigen Geschöpfe auch sehr gerne. Allerdings leben sie im Sommer recht zurückgezogen und lassen sich erst ab Herbst wieder häufiger an unserer Futterstelle blicken. Aber dann jubiliert mein Herz immer.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Karin-Lissi!

    Die Rotkehlchen warn schon die Libelingsvögle meines Vaters und immer wenn ich eines sehe, werde ich an meinen Vater erinnert.
    Wie bezaubernd sind auch noch deine Zeilen dazu...ich muss sie gleich noch mal lesen :-)

    Danke für deinen Beitrag und die für mich schöne Erinnerung!

    Liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Karin Lissi,
    ja, Rotkehlchen sind wirklich zauberhafte kleine Geschöpfe. Leider habe ich hier schön länger keines mehr gesehen... (außer auf meinem Rotkehlchen-Mundnasenschutz, den Claudia für mich genäht hat...) Dein Gedicht ist eine sehr schöne Liebeserklärung an diese liebenswerten und hübschen Vögel!
    Herzlichst, Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2020/06/ein-naturreservat-und-drei.html

    AntwortenLöschen
  8. Wir mögen den kleinen Kerl mit der roten Brust besonders, fast so wie deine Texte.
    Liebe Grüsse von Ayka und Frauchen

    AntwortenLöschen

Die Zeit ist kostbar, deshalb bedanke ich mich von Herzen für das Lesen meiner Gedanken und der anerkennenden Worte.