Dienstag, 6. November 2018

Führst du das...


Kommentare:

  1. Man sollte sich und sein Ich niemals aus den Augen verlieren und sich nur für andere Menschen verbiegen/verstellen. Sicherlich muss man sich in gewissen Situationen anpassen aber das sind für mich verschiedene "Schuhe".

    Wünsche dir liebe Lissi einen stressfreien Tag und sende liebe Grüsse rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Karin,

    mir widerstrebt es, das zu tun was man von mir erwartet. Ich lasse mir ganz ungern Vorschriften machen. Ok, ein Quertreiber bin ich auch nicht. Liebe meine Freiheit und meine Ruhe.
    Deine Zeilen regen zum überlegen an. So ist es richtig.

    Hab ein schönes Wochenende
    LG Paula

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Karin Lissi,

    leider ist das eine Eigenart, die sich breit gemacht hat in unserer Gesellschaft. Viele Kinder und Jugendliche müssen dies schon früh erfahren, werden ausgegrenzt, wenn sie sich nicht unterordnen. Das geht hin bis zum Mobbing.

    Wie schon Nova schrieb, ich kann in einer Gesellschaft nicht tun und lassen, was ich will. Da ist es notwendig, sich auch mal anzupassen. Aber ich sollte stets mir selbst treu bleiben und nach meinen eigenen Werten leben und mich nicht verbiegen der anderen wegen.
    Das ist es nicht wert, nur um anerkannt zu werden.

    Liebe Grüße und hab ein schönes Wochenende
    Christa




    AntwortenLöschen
  4. Ja meine Liebe, das fängt schon bei den Kindern in der Schule an, leider wird es auch immer schlimmer in unserer Gesellschaft. Sollten die Menschen einmal drüber nachdenken.

    Ein feines ZiB. Hab ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  5. Hallo karin Lissi,

    eigentlich haben Nova und Christa schon alles geschrieben und ich würde mich nur noch wiederholen. Ich passe mich Anderen selten an (Ausnahmen bestätigen die Regel) weil ich es mag ein wenig quer zu sein :))

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und sende liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Karin Lissi,
    leider ist es so - ich muss Deinen Gedanken zustimmen. Habe da auch meine Erfahrungen mit machen müssen, aber da ich recht stur bin habe ich mich dennoch nicht verbiegen lassen und bin mir treu geblieben! Gute Gedanken und liebe Grüße in Dein Wochenende,
    Liz

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Karin , genauso ist es. Ich bin nicht in dieser Welt um den Erwartungen anderer zu entsprechen, ich bin ich und Du bist Du , nicht wahr!
    Man kann und darf so sein wie man ist, sich selber mögen ist sehr wichtig!
    Liebe Grüsse in Dein Wochenende,und bleibe so wie Du bist...ich mag Dich!
    Klärchen

    AntwortenLöschen
  8. Also ich gebe nichts auf die Meinung der Anderen.
    Ich tue das, was für mich rechtens ist und niemanden schadet.
    Ich denke, dass ich so richtig handle.
    Deine Worte regen zum nachdenken an.
    Einen schönen und entspannten Samstag
    wünscht dir Jutta

    AntwortenLöschen

Die Zeit ist kostbar, deshalb bedanke ich mich von Herzen für das Lesen meiner Gedanken und der anerkennenden Worte.