Donnerstag, 26. Februar 2015

Zug der Hoffnung





















In wenigen Tagen steige ich ein in
den Zug der Hoffnung
bis zum Dienstag muss er sein Ziel erreichen
meine Ängste wollen nicht weichen
ein Eingriff im Herzen hat das Schicksal vorgesehen
gemeinsam mit Gott werde ich diesen Weg gehen
er wird mir Kraft geben und mich beschützen
mein Glaube an ihn wird mich unterstützen
nach der Heilung werde ich mit Freuden
flügelleicht in ein gesundes Leben fahren
mit dem Zug der Hoffnung

© Karin Lissi Obendorfer 25.02.2015