Sonntag, 5. Januar 2014

Gedankenkarussell




















Meine Gedanken fahren Karussell
die dunklen Wege der Seele werden nicht hell
mein Blick wandert in die graue Natur
wo bleibt meine Hoffnung nur?
Ein kleines Rotkehlchen setzt  sich vor meinen
Augen auf einen Ast
muntert mich auf mit seinem leisen Gesang
in mir die Sonne scheint
ich erfreue mich an dem herrlichen Klang
was wäre ein Menschenkind ohne die Natur
ein kleines Häufchen Elend nur
das Gedankenkarussell steht nun still
die Seelenwege leuchten in mir
im Stillen ich der Zuversicht applaudier

© Karin Lissi Obendorfer 04.01.2014