Dienstag, 10. April 2012

Armes Menschenkind



























Du armes Menschenkind –
Bedeutungsvolle Behörden waren blind –
Du hast dein Leben durch ihre Unachtsamkeit verloren –
Hilflosigkeit für dich haben diese Menschen auserkoren –
Unbegreiflich dass sie vergaßen zu handeln –
Nur so konnte das Böse lustwandeln –
Schmerzen und Angst musstest du ertragen –
Wie konnte man es wagen
achtlos über Meldungen hinwegzusehen –
Ich kann das nicht verstehen –
Der  Mann der dir dein Leben nahm
zeigte sich schon lange vorher selber an –
Man beachtete auch das nicht –
So verlorst du viel zu früh dein Lebenslicht –
Hier müssen viele Verantwortliche zur Rechenschaft gezogen werden
damit die Gerechtigkeit siegt auf Erden –
Es bringt deinen Eltern dein Leben nicht zurück –
Es wird dennoch für sie ein bedeutender Augenblick.